Home Programm Teilnehmer Bildergalerie Veranstaltungsorte Sponsoren Der Verein Impressum Archiv

Diese Seiten wurden  aktualisiert am                   

.

 14-Aug-17  16:24


A-Kapella Ahrbergen

Der Gospelchor A-Kapella Ahrbergen singt wie bereits bei den Musiktagen 2012 und 2015 zusammen in einem Konzert mit dem Harmonikaclub Sarstedt. Was sich seiner Zeit  durch Zufall zusammengefunden hatte, kam bei den Zuhörern so gut an, dass wir 2017 eine Neuauflage wagen wollen. Gegründet 1995 durch den Pastor Christian Castel, war seit 2005 Eva Donaire für die musikalische Leitung verantwortlich. Ab Mitte 2016 hat Christian Scharf den Chor übernommen. Auftritte bei Trauungen, Geburtstagen und Jubiläen gehören genauso zu unserem Programm, wie die Begleitung von Gottesdiensten. Wir sind eine lustige Gruppe und es macht Spaß, bei uns zu singen. Wenn Sie auch Lust am Gesang haben: Wir üben jeden Donnerstag im Gemeindesaal der Friedenskirche in Ahrbergen, Berliner Str. 14  in der Zeit von 18:15 bis 20:30 Uhr: Wir freuen uns über jedes neue Mitglied.
URL: http://www.gospelchor-ahrbergen.de/index.html



Donnerstag
17.08.

19:00 - 21:30 Uhr
St. Nicolai-
Kirche


Anda Cava
 
entstand 2009 in Sarstedt aus befreundeten Musikern. Es dauerte etwas bis die Richtigen zueinander fanden. 2013 war es dann soweit und Männer im genau richtigen Alter trafen zusammen. Sex & Drugs hatte man abgehakt (die Groupies waren gefunden), blieb noch Rock´n Roll bzw. Blues-Rock. Spaß sollte das Ganze natürlich auch noch machen und das war dann auch das Salz an der Suppe.

Gespielt wird alles was gefällt und groovt. Eric Clapton, Bad Company,

Freddie, Albert und B.B. King bieten immer wieder die Grundlage für Stücke, die es ins Programm schaffen.

Aktuell ist AndaCava als Trio bzw. mit wechselnden Gastmusikern unterwegs. Die Band besteht aus Jörg Engels - Gitarre/Gesang, Peter Eppler – Schlagzeug und Andreas Blaut am Bass. Special Guest an den Keyboards heute: Lukas Bente!
URL: http://www.andacava.de


Samstag

19.08.

15:30 -16:45 Uhr

Mühle
Malzfeldt



Big Band

Einmal wöchentlich schallt voller Big-Band-Sound aus dem Bandkeller des Gymnasiums Sarstedt. Unter der Leitung von Musiklehrerin Karin Müller-Rothe proben Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8-12 klassische Big-Band-Stücke aber auch rockige und groovige Arrangements aktueller Popmusik. Die Big Band erfreut ihre Zuhörer bei Schulkonzerten des Gymnasiums, aber auch bei Konzerten und Events über die Grenzen Sarstedts hinaus.


Mittwoch
16.08.
17:00 -18:00 Uhr
Stadtsaal



Bläserklassen  6

Die Bläserklasse Jahrgang 6 am Gymnasium Sarstedt besteht aus 30 Mädchen und Jungen. Sie hat nun fast 1 Jahr Musik- und Instrumentalunterricht erhalten und präsentiert bei den Sarstedter Musiktagen unter der Leitung von Björn Ackermann einen musikalischen Spaziergang durch ihr bisheriges Repertoire. Von klassischen Melodien bis hin zu rockigen Klängen ist alles vertreten. Das Bläserklassenmodell am Gymnasium gibt es nun seit 2004. Das Konzept hat sich bewährt – mehr als 300 SchülerInnen haben in dieser Zeit ein Instrument erlernt. Durch Kooperation mit der Musikschule Laatzen ist es möglich, dass die Kinder professionellen Instrumentalunterricht bekommen und so schnell hörbare Fortschritte machen.


Freitag
18.08.
16:30 -17:00 Uhr
Brunnen
Enge Str.


Blue News
  
Blue News hat die Vorliebe den Blues abseits der ausgetretenen Pfade und in unterschiedlichsten Spielarten auf die Bühne zu bringen. Herausragend ist die Stilvielfalt mit musikalischen Schätzen von Funk, Jazz, Rock und Rhy- thm´n´ Blues und vielleicht sogar hintergründig pulsierend ein Reggae, der den Groove vorantreibt. Die ausdruckstarke und kraftvolle Stimme von Alexandra Klare gibt den Songs Charakter und wird durch den Gesang von René Gilly und Uwe Blanke im Background ergänzt. Peter Lomba am Schlagzeug und Jürgen Wildhagen am Bass liefern das rhythmische Fundament für die spannungsgeladenen Soloausflüge  von René Gilly an der Gitarre und Uwe Blanke auf der Blues-Harp.

Wir empfehlen: Kommen, hören, sehen …  genießen

URL: www.blue-news.de


Samstag
19.08.
18:30 - 19:45 Uhr
Mühle
Malzfeldt


Blue M Hour
  
Achtung Funkbrüder und -Schwestern: Es ist wieder so weit!

Wenn Ihr den groovig-erdigen Soul und Funk hochleben lassen wollt, habt Ihr dazu am 20. August die Gelegenheit. Die Wunstorfer Band BlueMHour spielt in der Mühle Malzfeldt bei den Sarstedter Musiktagen.

Ob im Jazz Club Hannover, open air auf der Bühne vorm Ballhof oder in der „Heimat“ Küsters Hof in Wunstorf – immer steht BlueMHour für groovige, handgemachte und einfach gute Musik. Die Setlist der 7-köpfigen Formation liest sich wie ein Streifzug durch die letzten 50 Jahre des Genres, macht aber auch vor Titeln aus Rock, Pop und Jazz nicht halt. Ein fetter Bläsersatz mit Posaune, Saxofon und Trompete (oder E-Geige!) und die pulsierende Rhythmusgruppe, dazu verschiedene Sänger und eine Gastsängerin versprechen einen spannenden Musik-Abend.

URL: http//.www.bluemhour.de


Sonntag
20.08.
15:30 - 18:00 Uhr
Mühle
Malzfeldt


Cantilene

Der Chor Cantilene der katholischen Pfarrgemeinde Heilig-Geist ist ein gemischter Chor, zu dessen Repertoire Gospels, das „neue geistliche Lied“, aber auch weltliche Lieder gehören. Begleitet wird das Ensemble von zwei Gitarren, geleitet wird er seit April 2017 von Anton Gaun. Cantilene gestaltet Gottesdienste mit, gibt gemeinsam mit anderen Musikgruppen der Region Konzerte oder beteiligt sich an Sarstedter Aktionen. Als Mitglied ist jede/r willkommen, die/der Freude am Singen und an der Gemeinschaft hat und gerne bei den Aktionen des Chores mitmacht. Das gemeinsame Singen tut der Seele und den Zuhörer/innen gut, das ist unsere jahrelange Erfahrung. Die Proben finden in der Schulzeit jeden Donnerstag um 19:45 Uhr im Pfarrsaal der Heilig-Geist-Gemeinde statt.

http://www.heilig-geist-sarstedt.de/


Freitag

18.08.
19:00 - 21:00 Uhr
Hl. Geist
Kirche



Casa Blue

Die Formation aus Hannover widmet sich den leisen Klängen. Mit tiefgründigen Texten erzählen sie von alltäglichen Sorgen, aber auch von den kleinen Freuden und wertvollen, schönen  Momenten, die das Leben so unglaublich lebens- und liebenswert machen. Manche Melodien werden bekannt sein und zum Mitsummen einladen, aber auch Selbstkomponiertes und - geschriebenes gehört zu ihrem Repertoire.
Die Formation um die Bielefelder Sängerin Laura Stanko besteht aus Harald Friedrich, Hannover  (Keyboard) und den Sarstedter Musikern Robert Gottwald (Percussion) und Jörg Reimann (Gitarre, Backing Vocals). CasaBlue absolvierte zahlreiche  Auftritte in und um Hannover in Clubs, auf privaten Veranstaltungen, Stadtfesten, Weihnachtsmärkten und mehrfach auf dem Maschseefest Hannover.

  https://www.facebook.com/CasaBlueCombo?directed_target_id=0&filter=3


Sonntag
13.08.
18:00  - 19:40
Uhr

Innerste Rastplatz

Donnerstag
17.08.
19:00 Uhr
Dionysos










Cecilia de Maizière & Elena Kolesnitschenko

 
Die Sopranistin Cecilia de Maizière und die Pianistin Elena Kolesnitschenko gestalten beim Abend der Genüsse ein Programm unter dem Titel
- Capriccioso.
- Amoroso.
- Tragico
Frauengestalten in der italienischen Oper mit Arien aus bekannten italienischen Opern wie La Traviata von G. Verdi, La Bohème von G. Puccini und I Pagliacci von R. Leoncavallo.



Samstag
12.08.
20:00 Uhr
St. Nicolai-
Kirche



CrossCorn

ist der Chor der Jahrgänge 7-12 am Gymnasium Sarstedt. Das Repertoire umfasst viele Stücke aus der aktuellen deutschen und internationalen Popmusik, aber auch  ältere Hits aus den Bereichen Jazz/Rock/Pop sowie klassische Chorliteratur. Viele Stücke sind eigens für den Chor arrangiert. Die Jugendlichen singen unter der Leitung von Musiklehrer Patrick Völker und proben einmal in der Woche. Außerdem fährt der Chor gemeinsam mit den anderen Musik-AGs des Gymnasiums einmal im Jahr auf eine Probenfreizeit zum Wohldenberg, um dort das Programm für das große Weihnachtskonzert zu erarbeiten. Weitere Auftritte absolviert CrossCHORn bei Schulveranstaltungen („Kleines Fest“, Weihnachtsfeier, Sommerkonzert) sowie bei kleinen Chorfestivals in der Umgebung.


Mittwoch
16.08.
17:00 - 18:00 Uhr
Stadtsaal



Chorissimo

…. heißt der Chor der Jahrgänge 5 und 6 am Gymnasium Sarstedt. Er wird geleitet von Musiklehrerin Margarete Dankworth. Am liebsten studieren die Schülerinnen und Schüler kleine Musicals ein, die dann beim Weihnachts- oder Sommerkonzert des Gymnasiums aufgeführt werden. Ansonsten werden alte und neue Lieder aus aller Welt gesungen.



Mittwoch
16.08.
17:00 - 18:00 Uhr
Stadtsaal



chorus A

aus Ahrbergen singt nun bereits seit 10 Jahren. Der gemischte Chor mit mittlerweile über 30 Stimmen ist offen für alle Musikrichtungen, legt aber den Schwerpunkt auf internationale und deutsche Pop-Titel.  Seine Zusammensetzung ist so bunt gemischt wie sein Repertoire, wobei aber eine Gemeinsamkeit sofort auffällt: Die gute Laune, der Spaß am Singen und das Wohlfühlen in dieser Gruppe, wozu auch Chorleiterin Anja Klinkhardt maßgeblich beiträgt.
Interessierte, insbesondere Männer, sind herzlich willkommen und eingeladen, chorus A bei einer Probe kennen zu lernen. Geprobt wird donnerstags um 20 Uhr in der Alten Schule in Ahrbergen, Krugstraße 4.
URL: http://www.chorus-a.de


Freitag

18.08.
19:00 - 21:00 Uhr
Hl. Geist
Kirche


Daniel Fernholz/Marc Hothan


Singer und Songwriter aus Burgdorf (und auch früheres Mitglied der Sarstedter a capella-pop-show "RED ROSES"

Rock-Popsongs mit Schwerpunkt  60-er und 70-er Jahre. Songs von Beatles, Simon & Garfunkel, Cat Stevens, CCR, Eric Clapton, Neil Young, Neil Diamond, Johnny Cash, Albert Hammond, etc. Kurzum: Lieder, die unser Leben bewegt haben und uns Heute immer noch berühren!

URL: http:www.danielfernholz.de


Dienstag

15.08.

ab 20:00

Uhr

Das Weinlädchen



Digger Barnes

Die DIGGER BARNES Band bietet „Rhythm´n´Bluesrock“ vom Feinsten!

Das ständig wachsende Repertoire der Band besteht überwiegend aus Klassikern der Blues- und Rockmusik, wobei die Musiker diese Songs nicht einfach covern, sondern eigenständige neue Stücke mit eigenem Sound entstehen lassen.

Geprägt wird dieser Sound durch groovende Beats, eine straighte Gitarre und nicht zuletzt durch den besonderen Sound einer guten alten originalen Hammond B3-Orgel nebst Leslie. Die Bläser setzen dem Ganzen noch die Krone auf, sorgen für den guten alten „Blues-Brothers-Sound“. Präsentiert wird die Show von Musikern, die alle über jahrzehntelange Erfahrungen in diversen regionalen Bands verfügen und die es mit Spielfreude und Spaß am Musikma­chen immer wieder schaffen, das Publikum zu begeistern! URL: http://www.diggerbarnes.de


Mittwoch
16.08.
18:00 - 19:45 Uhr
Haus am Junkernhof


ELLINGTONES

Die Jazzband ELLINGTONES aus Hannover & Hamburg hat sich nicht nur der Musik des großen Duke Ellington mit Klassikern des Jazz und Swing wie "Take The A-Train" oder "Satin Doll" verschrieben. Die Profimusiker widmen sich darüber hinaus der Kunst des Coverns und stellen mit Vorliebe große Hits aus Pop und Rock gekonnt auf den Kopf - was jeden Liveact dieser Jazzband zu einem unverwechselbaren Hörgenuss werden lässt.
Mit leisen Tönen, dezentem LoungeJazz oder tanzbaren Grooves konnten die ELLINGTONES in ihrer 12-jährigen Geschichte im Rahmen unzähliger Veranstaltungen ihre Vielseitigkeit beweisen. Flexibilität und Variabilität sind der Schlüssel zum Erfolg und neben einem breiten Repertoire und abwechslungsreichen Stilistiken eines ihrer Markenzeichen.
https://www.ellingtones.de/



Freitag
11.08.
19:00 - 22:00 Uhr
Haus am Junkernhof

FLASHBALL STRIKE

Der Begriff FLASHBALL steht für eine nicht tödliche Handfeuerwaffe, wie sie von Europäischen Sicherheitskräften eingesetzt wird. Es werden dabei Gummigeschosse benutzt. Bei der Rockband FLASHBALL STRIKE sind es Gitarrensalven und starke Grooves im fetten Soundgewand ! Die Gruppe gründete sich 2015 in Nordstemmen und formierte sich 2016 um. Die Mitglieder haben in anderen Bands wie Dogs On Lead, Defhead, Eye See Black, Engraind, Black Chamber 69,Hellfire, Nurmalso, Curare,Wet & Rock About bereits ihre Erfahrungen gemacht. Startete man zu Beginn mit Coverversionen von AC/DC bis ZZ Top sind mittlerweile eigene Stücke entstanden, die durch originelle Arrangements, gekonnte Riffs, hervorragende Gitarrensoli und die unterschiedlichen Stimmen der beiden Sänger auffallen. Die Band bezeichnet ihren Stil als Hard Rock.



Sonntag
20.08.
14:15 - 15:30 Uhr
Mühle
Malzfeldt



Fire in the kitchen

Ihr Blues geht weit über die Grenze der 12 Takte hinaus, mit einer enormen Bandbreite an Musikalität vom klassischen Chicagoblues bis zum Funk –Feuerwerk.  Das Repertoire setzt sich aus Eigenkompositionen und Coverstücken zusammen, voller Dynamik und Groove.

Fire in the kitchen, das sind Daniel Hilmer (Gitarre und Vocals), dessen große stilistische Bandbreite einen  hohen  Wiedererkennungswert besitzt. Wolfgang Mecki Eberhardt (Akustik-E-Bass und Vocals), der seine mehrjährige Bühnenerfahrung in den Musikrichtungen Rock Blues Funk und Soul mit einbringt sowie Lusches Geruschke (Drums). Er ist bereits im Alter von 18 Jahren in der Jazzrockband Sundance auf diversen Hannoverschen Bühnen aufgetreten. Bluesrock spielt er seit den 90ern und bis heute am liebsten, wenn Funkelemente enthalten sind.


Freitag
18.08.
18:15 - 19:45 Uhr
Haus am Junkernhof


„FIT IN music“

Seit 1,5 Jahren gibt es in Hildesheim Drispenstedt nun schon die private Musikschule „FIT IN music“. Lehrkräfte für über 20 verschiedene Musikinstrumente unterrichten Schüler mit einem mittlerweile bedeutenden Anteil aus Sarstedt samt Umland. Aus diesem Grund möchte sich „FIT IN music“ zu den Sarstedter Musiktagen einem größeren Publikum präsentieren.  Schüler zeigen mit ihren Lehrern auf der Bühne Malzfeldt ihr Können, ergänzt durch weitere musikalische Überraschungen! Wer daraufhin Lust bekommt, ein Instrument zu erlernen, kann sich sogar gleich zu einer kostenlosen und unverbindlichen Probestunde anmelden!

Infos: http//www.fitinmusic.de oder telefonisch bei Guido Brülls, 05121-70 360 80.


Sonntag
20.08.
10:00 - 12:00 Uhr
Mühle

Malzfeldt

Franky G

Alles begann mit einer Wandergitarre, die Franky G (bürgerlicher Name: Frank Giesen) als Kind von seinen Eltern zum Weihnachtsfest bekam. Über 400 deutsche Songs hat er bis heute geschrieben und komponiert. Inspiriert wurde Franky G von den ganz Großen der Songschreiber, wie Bob Dylan, Neil Young, Jonny Cash und ganz besonders vom deutschen Countrystar Gunter Gabriel. Die Begegnung mit diesem charismatischen Musiker beeinflusste seine Art Musik zu machen sehr stark. Er spielte Gabriels Songs in Kneipen und Bars quer durch Deutschland rauf und runter. Seiner deutschen Musik ist Franky G bis heute treu geblieben. Franky G/Die Band

https://www.backstagepro.de/musiker/frank-giesen-singer-songwriter-musiker-gitarrist-saenger-glinde-zTVXVBQGk



Donnerstag

17.08.

18:00 Uhr

Das
Weinlädchen


19:45 Uhr

Davuts


Sonntag

20.08.

12:30 Uhr
Mühle

Malzfeldt


Fünf auf Blech

Das Bläserquintett „Fünf auf Blech“ wurde 1995 gegründet und ist auf der Tonaufnahme „Musik und Gesang aus Sarstedt - Ein musikalisches Portrait“ erstmals öffentlich zu hören. 2009 gaben die Musiker ihr erstes großes Konzert in der Kapelle des Schlosses Marienburg. Es folgten öffentliche Auftritte im Raum Hildesheim, Hannover, Wolfenbüttel und in Frankreich. „Fünf auf Blech“ tritt in der heutigen Formation seit mehreren Jahr zusammen auf und das musikalische Repertoire der fünf Musiker reicht von Klassik bis Moderne.


Samstag
12.08.
21:00 Uhr
St. Nicolai-
Kirche


Harmonika-Club Sarstedt e.V.

Durch Interpretation spezieller Arrangements und Kompositionen präsentieren die Musiker des Harmonika-Clubs Sarstedt e.V. (HCS) insbesondere das "moderne" Bild ihres Instruments und versuchen damit dem einseitigen Klischee der „Quetschkommode“ entgegenzuwirken.

Die Vielseitigkeit konnten sie auf vielen Konzertreisen im In- und Ausland, Auftritten in Sarstedt und Region und nicht zuletzt mehrfach erfolgreich bei internationalen Wettbewerben in Kopenhagen, Prag und Innsbruck beweisen.

Unter dem Motto „Gospel, Tango & More“ wird das Hauptorchester des HCS bei den Musiktagen 2017 wieder einmal zusammen mit dem Gospelchor A-Kapella Ahrbergen mit einem abwechslungsreichen und stimmungsvollen Programm zu sehen und vor allem zu hören sein.

Übrigens, neue Mitspieler sind natürlich auch beim HCS stets willkommen! Neben Akkordeonisten sind vor allem Schlagzeuger, Keyboarder, Klavierspieler und Bassisten gern gesehen. Weitere Infos gibt’s unter    
URL: http://www.hcs-ev.de.


Donnerstag
17.08.
19:00 - 21:30 Uhr
St. Nicolai-
Kirche


Heading For Tomorrow

„Heading For Tomorrow“ steht für eigenständige Rockmusik. Das komplett selbst geschriebene Repertoire reicht von einfühlsamen Balladen bis hin zu treibenden Hardrocktiteln. Die Band wurde von Stephan Scherthan (g) und Jörg Reimann (g/voc.) im Jahre 2007 ins Leben gerufen. Es folgten bis zum heutigen Tag diverse Auftritte in Clubs und auf Stadtfesten in und um Hannover (z.B. Maschseefest) sowie in der Region Hildesheim. Aufgrund der unterschiedlichen musikalischen Wurzeln der beteiligten Musiker sind abwechslungsreiche Arrangements und Interpretationen der Stücke garantiert. Das Lineup der Band besteht aktuell aus: Gaby Schönroth (voc.), Robert Gottwald (drums), Fred Bil (bass), Harald Friedrich (keyb.), Peer Olsen (g/) und Jörg Reimann (g/voc.). URL: http://www.headingfortomorrow.de


Mittwoch
16.08.
20:00 - 22:00 Uhr
Haus am Junkernhof


Heading For 2morrow

Ursprünglich ein Akustik-Projekt der Band “Heading For Tomorrow” aus Hannover, nun aber mehr und mehr eigenständig, entwickelt das Duo “Heading For 2morrow” ein zunehmend eigenes Profil. Der sphärische Gitarrenklang von Peer Olsen bereitet ein weites Feld für die stimmgewaltigen und gleichzeitig einfühlsamen Vocals von Gabi Schönroth. Nachdem im letzten Jahr eine CD mit Akustikversionen der Band Songs erschien, wandelt „Heading For 2morrow“ mehr und mehr auf eigenen Sound- und Genrepfaden zwischen Singer Songwriter, Rock und Psychedelic, wechselt von englischen auch mal auf deutsche Texte und experimentiert und erweitert sich sukzessive auch zum Trio durch den Fretless-Bass von Fred Bil. (g/voc.). URL: http://www.headingfor2morrow.de


Donnerstag
17.08.
18:00 - 19:45 Uhr
Sarstedter Hof


Kammerorchester Bothfeld

Das Kammerorchester Bothfeld wurde im Jahr 2005 gegründet, die künstlerische Leitung hat Sabine Lauer. Inzwischen hat es sich zu einem qualifizierten Klangkörper entwickelt und konzertiert regelmäßig mit z.T. namhaften Solisten. Das etwa 25-köpfige Streichorchester, bestehend aus engagierten Laien und Profis aller Altersgruppen, arbeitet im Rahmen von Projekten auch gerne mit Chören und/oder Bläsern zusammen. Ziel ist es, Werke verschiedener Epochen zu erarbeiten und aufzuführen.

URL: http://www.kammerorchester-bothfeld.de/orchester.html


Freitag

11.08.
18:00 - 19:30 Uhr

St. Paulus
Kirche



Kater Gehrz

Kater hat schon bei den letzten Musiktagen mit seiner Mischung aus Flamenco, Jazz und Bossa Nova für Begeisterung bei den Zuhörern gesorgt.  Mit der von ihm eigens entwickelten Anschlagtechnik sorgt er dafür, dass er die Menschen berührt und sie sich mit seiner Musik wohlfühlen. Man nannte ihn auch schon den Seelenspieler und so möchte er die Seelen seiner Zuhörer mit seiner Gitarre für einen Moment verzaubern. Für zusätzliche Erlebnisse sorgt der Gitarrist Helge Krause, dessen Erfahrungen, die er u.a. durch einen 7-jährigen Aufenthalt in Andalusien gesammelt hat, der Kombination „Kater und Helge“  natürlich zu Gute kommen. Die beiden ergänzen sich auf sehr interessante Art und Weise. Lasst euch überraschen!


Dienstag
15.08.
19:00 Uhr
Forester

Donnerstag
17.08.
19:00 Uhr
Restaurant
La Española

LittleWINDS

Nach 1-2 Jahren Bläserklassenunterricht im Klassenverband können die SchülerInnen aus Jahrgang 6 und 7 im Vororchester LittleWINDS erste Erfahrungen mit umfangreicheren Werken der sinfonischen Blasorchestermusik machen. Das Orchester wird geleitet von Ulrich Bernert (Musikschule Laatzen) und Björn Ackermann. Auf dem Programm stehen Bearbeitungen von Rock- und Popsongs sowie Musicalmelodien und Filmmusik, die vor allem bei Konzerten bei der Musikschulwoche Laatzen und beim Sommer- und Weihnachtskonzert des Gymnasiums aufgeführt werden.


Samstag
12.08.
17:00 Uhr
St. Nicolai-
Kirche



Martina Frank Duo


Bei diesem Duo ergibt sich die Chance einigen ausgewählt schönen Songs aus der Vergangenheit oder der Gegenwart zu lauschen.

Blues, Country, Jazz, R&R, Americana / Singer-Songwriter... all diese feinen Werke sind bei Martina und Marc stimmlich und musikalisch in sehr guten Händen, denn beide besitzen viel Band-Live-und Studioerfahrung. Und das richtige Gefühl für ihre Vorlagen.


Martina Frank: Voc, Guitar, Guitarlele

Marc Hothan: Voc, Guitar, Bluesharp


Donnerstag
17.08.
ab 20:00 Uhr
Sarstedter Hof



Mary Lou and the Deputies

"Mary Lou" ist eine Sängerin mit starker Ausstrahlung und Bühnenpräsenz, die nicht nur durch ihre Alt-Stimme das Publikum fesselt. "The Deputies" sind die dreiköpfige Band (Gitarre, Piano, Bass), die durch Qualität, Spielfreude und mehrstimmige Satzgesänge das richtige Fundament hierzu liefert. "Mary Lou & the Deputies" spielen Country Rock, gewürzt mit ein paar Rock'n'Roll Klassikern, Evergreens, gefühlvollen Balladen und Accoustik-Guitar-Songs. Bei ihrem Livekonzert im "Big Chief" wird der Funke wie üblich sicher schnell auf das Publikum überspringen. http://www.marylou-band.de. 



Dienstag
15.08.
18:00 Uhr

Big Chief

Grasweg 9


Mit18 Band

Die Mit 18 Band setzt dem Meister der deutschen Rockmusik ein akustisches Denkmal. Eine Band, deren Musiker alles drauf haben, was das Rock ’n Roll-Herz begehrt!

Knackiger Bluers, groovende Riffs und balladesken Hymnen. Wer erinnert sich nicht

gerne an Sexy oder Freiheit?

Aber auch Johnny Walker oder Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz bestechen durch Handfeste Musik und erdige Texte.

Mit 18 Band weist trotz ihrer langjährigen Zusammenarbeit längst keine

Gebrauchsspuren auf.

Die Band ist authentisch und hat immer ’ne handbreit Sprit mehr im Tank als sie auf der

Bühne braucht.

Und das alles mit einem Sänger der genau das macht, was er am besten kann:

Singen wie Westernhagen.........

URL: http://www.mit18band.de/


Samstag
19.08.
ab 20:00 Uhr
Mühle
Malzfeldt


Musikschule Fröhlich Else Obereigner
  

Der kindgerechte Musikunterricht und das liebevoll gestaltete Unterrichts-Material ist der Schlüssel für interessante, spannende und erlebnisreiche Unterrichtsstunden.

Im Projekt „Generationsübergreifendes Musizieren unter 7 und über 70“ begegnen sich Alt und Jung in einer gemeinsamen Musikstunde.  Die 5 bis 6-jährigen Kinder werden unter pädagogischer Anleitung motiviert, die ältere  Generation zu sprachlich-musischen Aktivitäten aufzufordern. In konzeptionell aufgebauten Stunden wird mit viel Freude gesungen, geklatscht und getanzt.

Wesentliche Zielsetzung dieses Projektes ist neben dem gemeinsamen Musizieren die Kontaktpflege zwischen Generationen in der Nachbarschaft.

 http://www.musikschule-froehlich.de/obereigner


Dienstag

15.08.

10:00 - 11:00

Uhr

AWO-Kita im Sonnenkamp



Musikwerkstatt "Villa Hügel" Birgit Desch & Team

Die liebenswerte Biene Beatrix erzählt eine Mitmachgeschichte mit Musik im Wohnzimmer der „Villa Hügel“. Ein Nachmittag für die ganze Familie mit Kindern von 0 bis 10 Jahren
Im Anschluss wird gebastelt, gemalt, Kaffee getrunken und es können Instrumente ausprobiert werden.

Die MusikWerkstatt ist die Familien-Musikschule in Sarstedt unter der Leitung von Birgit Desch und Familie. In der „Villa Hügel“, um die Ecke von Klecks und Schulzentrum, werden angeboten: Musikalische Früherziehung ab 4 Jahren, Instrumenten-Karussell für 5-/6-Jährige, Instrumentalunterricht, Singkreise, Nachhilfe (Einzelunterricht), Malschule, Fortbildungen, Veranstaltungen…
Aus Platzgründen bitten wir um Anmeldung an
musikwerkstatt-sarstedt@gmx.de


Sonntag

13.08.

15:00 - 16:30

Uhr

Musikwerkstatt

"Villa Hügel"



Nachwuchsorchester des Sarstedter Blasorchesters

Dem Nachwuchsorchester des Sarstedter Blasorchesters gehören rd. 30 meist jugendliche Musikerinnen und Musiker an, die an ihrem Instrument noch ausgebildet werden. Im  Nachwuchsorchester wird das Zusammenspiel bis auf Mittelstufenniveau gefördert. Ein späterer Wechsel ins Hauptorchester wird so ermöglicht. Jugendleiter Michael Trumpf erarbeitet mit dem Nachwuchs Stücke verschiedener musikalischer Stilrichtungen und geht dabei auf die Interessen der Jugendlichen ein. Das Nachwuchsorchester tritt bei Veranstaltungen des Sarstedter Blasorchesters auf, präsentiert sich aber auch bei eigenen Auftritten. Besondere Anerkennung hat das Nachwuchsorchester bereits durch eigene Konzerte erfahren.

URL: http://www.sarstedter-blasorchester.de


Freitag

11.08.
18:00 - 19:30 Uhr

St. Paulus
Kirche



Nanami Daiko

Die Gruppe „Nanami Daiko“ aus Nordstemmen präsentiert Taiko - das japanische Trommeln.

Die Taiko, eines der ältesten Instrumente Japans, fasziniert mit ihrem durchdringenden Bass und der kraftvollen Art des Spielens. Mit "Taiko spielen" verbinden sich einerseits Begriffe wie Kraft, Ausdauer, Dynamik und Rhythmus. Andererseits steht Taiko aber auch für Gemeinschaft, Harmonie, Geduld, Toleranz und Gleichklang. Das Schlagen auf die großen Trommeln erzeugt eine enorme Energie, die man intensiv spürt und den Körper vibrieren lässt. Nanami Daiko wurde 2009 gegründet. Dagmar Becker, die Leiterin der Gruppe, hat das Taiko spielen während eines langjährigen Japanaufenthaltes von ihrem japanischen Lehrer Noboru Tanaka erlernt, und bei der Rückkehr nach Deutschland mit nach Nordstemmen gebracht. http://nanami-daiko.de


Sonntag

13.08.

15:00 - 15:30

und

17:15 - 17:45

Uhr

Innerste Rastplatz




Paul-Gerhardt-Chor

Spaß am Singen und eine tolle Gemeinschaft: Bereits seit über 10 Jahren singt der Paul-Gerhardt-Chor der St.-Nicolai-Gemeinde in Sarstedt nicht nur in Gottesdiensten, sondern nimmt gerne auch andere Auftritte wahr, so wie erst kürzlich beim Pop-Oratorium Luther in der TUI-Arena. Unter der Leitung von Kirsten Schulz-Lubczyk trifft sich der gemischte Chor donnerstags von 20.00 bis 21.30 Uhr und freut sich über jede Verstärkung. Es genügt die Freude am Singen! Das Repertoire des Chores umfasst eine große stilistische Bandbreite. Gospel und moderne Kirchenlieder gehören ebenso dazu wie der klassische Choral.

http://www.st-nicolai-sarstedt.de/gruppen/musik_in_unseren_kirchen/paul_gerhardt_chor


Freitag

11.08.
18:00 - 19:30 Uhr

St. Paulus
Kirche


St. Paulus Chor

Der St. Paulus Chor gehört zur St. Paulus-Kirche in Giebelstieg und besteht bereits seit über 50 Jahren. Momentan singen rund 40 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Anja Hinske-Schwedthelm immer Montags um 19.30 Uhr im Clubraum der Gemeinde. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen! Zum Repertoire gehören klassische und moderne geistliche Werke. Der St. Paulus Chor wird bei den Sarstedter Musiktagen im Eröffnungskonzert zu hören sein, als auch beim Chorkonzert am 10. Juli. Die Zuhörer dürfen sich unter anderem auf „Hallelujah“ von Cohen freuen und auf einen Zusammenschnitt verschiedener klassischer Werke von Bach, Mozart, Smetana uvm. mit dem Titel „The great classics Hallelujah“.
http://www.sankt-paulus-sarstedt.de/html/musik/stpauluschor.htm


Freitag

11.08.
18:00 - 19:30 Uhr

St. Paulus
Kirche



Paulus Voices

Schon seit 17 Jahren "gospeln" wir SängerInnen, wie der Name erahnen lässt, in der Gemeinde St. Paulus, Sarstedt/Giebelstieg.

Mit viel Engagement, Herzblut, Humor und manchmal dem nötigen Ernst erarbeiten wir zusammen mit unserer Chorleitung Heike Rüffler fetzige, gefühlvolle, anspruchsvolle aber auch mal leichtere Gospels. Helmut Jagels begleitet uns dabei musikalisch-virtuos am Klavier. Das Ergebnis präsentieren wir dem Publikum bei den Musiktagen und möchten Lust auf mehr machen. Denn unser nächstes Projekt ist die Weihnachtsmesse von Hanjo Gäbler zur Christmesse am diesjährigen Heiligen Abend um 23:00 Uhr in der St. Paulus Kirche zu Sarstedt. Wir laden alle interessierten SängerInnen ein, am Projekt aktiv mitzuwirken. Mehr Infos dazu und über uns gibt es bei Heike Rüffler, Tel. 05066-64870 oder über http://www.paulus-voices.de


Samstag

12.08.

22:00 Uhr

St. Nicolai Kirche


Freitag

18.08.
19:00 - 21:00 Uhr
Hl. Geist
Kirche



Spielmann Pfifenshal

Wenn der Pfifenshal unterwegs ist, dann ist humorvolle Unterhaltung garantiert. Bei den Sarstedter Musiktagen unterhält der Spielmann Pfifenshal alias Stephan Kießlich diesmal mit Texten und Bildergeschichten von Wilhelm Busch sowie Liedern von Otto Reutter mit Berliner Witz und Schnauze. Heitere Gedichte und Bildergeschichten ebenso wie scherzhafte-lustige Lieder neben schaurigen Moritaten erzählt er unter Verwendung vieler historischer Musikinstrumente wie die Altberliner Bauchorgel, Busine und verschiedenen Dudelsäcken.

URL: http://www.pfifenshal.de


Montag

14.08.

15:00  - 16:15 Uhr
Altenheim
St. Nicolai


Dienstag

15.08.

15:00 - 16:30
Uhr
Gemeindesaal

Hl. Geist-Gemeinde Sarstedt

Donnerstag

17.08.

15:00 - 16:30
Uhr
Senioren Nest Sarstedt

Freitag

18.08.
15:00 Uhr
Altenzentrum
Hl. Geist



Pimo & Micha

Pimo und Micha haben zusammen über 70 Jahre Bühnenerfahrung. Die beiden Sarstedter Old-School-Straßenmusikanten spielen im Rahmen der Musiktage 2017 zum ersten Mal offiziell gemeinsam. Es gibt pure Musik ohne Verstärker und technischen Schnickschnack, einfach nur zwei akustische Taylor-Gitarren mit zwei schönen Stimmen. Freut euch bei einem edlen Glas Wein auf ein klangliches Erlebnis mit gecoverten und eigenen Songs irgendwo zwischen Crosby & Nash und John Mayer. Musik macht glücklich!

mailto: Pimo.Toettger@gmx.de


Dienstag

15.08.

ab 18:00
Uhr

Das

Weinlädchen



Robby Ballhause
 

Robby Ballhause vereinigt Elemente aus Folk, Bluegrass, Country, Rock und Pop. Die Melange daraus, „Greengrass-Music”, sind melodische, mühelos-handgemachte Songs mit erfrischend unsentimentalen Texten, unter denen die grobschlächtig gespielten Liebeslieder und lieblich erzählten Grobschlächtigkeiten ein prägnantes Markenzeichen des virtuosen Gitarrenbarden darstellen. Robby Ballhause sammelte jahrelang Erfahrungen als Straßenmusiker. In den 90er Jahren spielte er mit großer Band, bevor er rund 13 Jahre lang eine Reihe von nationalen und internationalen Künstlern als Produzent und Toningenieur betreute. In den vergangenen Jahren ist Robby Ballhause wieder mit großem Erfolg auf die Bühnen der Clubs und Konzertsäle zurückgekehrt.
URL: www.robbyballhause.de



Sonntag

13.08.
15:45 - 17:00 Uhr
Innerste Rastplatz


Donnerstag

17.08.
20:00 Uhr
Das

Weinlädchen


Sarstedter Blasorchester

Ob traditionelle oder zeitgenössische Blasmusik, Klassik, Pop, Musical oder Filmmusik, das Hauptorchester des Sarstedter Blasorchesters erweitert ständig sein umfangreiches Repertoire an Stücken der unterschiedlichsten Musikrichtungen. Die Vielseitigkeit zählt zu einer der Stärken des Hauptorchesters. Das Sarstedter Blasorchester gehört zur Kulturszene in Sarstedt und ist zu öffentlichen Anlässen in der Stadt oft präsent. Durch die Vielzahl von Auftritten und auch durch den seit über 30 Jahren vom Verein veranstalteten Familientag im Boksbergwald ist das Blasorchester über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Der Verein feierte 2012 sein 125-jähriges Jubiläum. Aus der einst neunköpfigen Feuerwehrkapelle hat sich das heute leistungsstarke Hauptorchester entwickelt, das generationsübergreifend 46 Musikerinnen und Musiker mit dem Spaß am gemeinsamen Musizieren verbindet. Seit 1996 spielt das Hauptorchester unter der Leitung von Hans-Bernd Lorenz.
http://www.sarstedter-blasorchester.de/


Samstag
12.08.
ab 19:00 Uhr
St. Nicolai
Kirche


Freitag
18.08.
ab 17:00 Uhr
Altenzentrum
Hlg. Geist


Solisten der Neuapostischen Kirche

Die Neuapostolische Kirche war in den letzten Jahren bei den Musiktagen durch den Projektchor der Neuapostolischen Kirche vertreten. Beim diesjährigen Konzert musizieren drei Solisten der Kirchengemeinde. Alessa Hahn ( Klarinette ) und Kim Wagner ( Sologesang ) werden am Klavier von Ralf Meier begleitet.
Alle drei bereichern des öfteren auch die Gottesdienste mit solistischen Vorträgen.
In diesem Jahr tragen sie u.a. Songs aus dem schwedisch-dänischen Musikfilm-Drama "Wie im Himmel" vor.


Freitag

18.08.
19:00 - 21:00
Uhr
Hl. Geist
Kirche




SarstedtWINDS

Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8-12 des Gymnasiums Sarstedt spielen im Blasorchester SarstedtWNDS originale Kompositionen für sinfonisches Blasorchester, ebenso aber auch Bearbeitungen klassischer Werke, Musicals und Filmmusik.  Das Ensemble probt unter der Leitung von Musiklehrer Björn Ackermann einmal wöchentlich und tritt vor allem bei Schulkonzerten auf.



Samstag
12.08.
17:00 Uhr
St. Nicolai
Kirche


 Shanty-Chor Sarstedt

Der im Jahr 2008 gegründete Shanty-Chor ist einer der jüngsten Kultur schaffenden Vereine, die an den Sarstedter Musiktagen teilnehmen. 30 Mitglieder (davon 6 Instrumentalisten mit Akkordeon, Mundharmonika, Gitarre und Schlagzeug) weist der Verein auf und wird geleitet von Klaus Ludwig. Ein großartiges Repertoire mit maritimem Liedgut hat sich der Chor erarbeitet und bei vielen öffentlichen Anlässen präsentiert. Die Mitglieder des Chores freuen sich auf die Teilnahme an den Sarstedter Musiktagen und möchten mit ihrem Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung beitragen.


URL: http://www.shantysarstedt.de/


Mittwoch

15.08.
16:00 - 17:00
Uhr

Altenzentr.
Hl. Geist


Freitag
18.08.
15:00 - 16:30

Uhr
Brunnen

Enge Str.


Some Times
 

Trifft eine Kollegin die andere und sagt:" Wollen wir mal wieder zusammen Musik machen?" Was dabei herauskommt ist  Saxophon umd Klavier (Christiane Vajen und Marion Heuer). Eine Mischung aus Jazz-nd Popballaden sowie eine Prise Klassik.


Take Some Time!



Samstag
12.08.
ab 18:00 Uhr
St. Nicolai
Kirche



Soundcontrol
 
Die Coverband „soundcontrol“ bietet handgemachte gute Laune-Musik vom Hardrock über Rock & Roll bis hin zum deutschen Schlager. Wer gerne Rockmusik hört und Party macht ist bei uns an der richtigen Adresse. Die Band besteht aus 8 Musikern, wobei 3 Musiker(innen) ausschließlich für den Gesang zuständig sind. Des Weiteren spielen wir mit 2 Gitarristen, jeweils einem Schlagzeuger, Bassmann und Keyboarder. Wir machen Musik aus Leidenschaft und Begeisterung. Unser Motto:  Sie haben die Party, Wir sorgen für Stimmung!  Also dann: Let`s rock!
http://www.sound-control.info/


Freitag

18.08.
20:00 - 22:00
Uhr

Haus am Junkernhof



THE INCREDIBLE AMAZING SONGLINER

In ihrem Programm » Kultsongs - und solche, die es werden sollten « bietet dieses mittlerweile zunehmend als Trio auftretende Kleinstorchester eine  Reise durch die unterschiedlichsten Stilrichtungen der Popularmusik. Mit Gitarre, Bodhrán und Akkordeon sowie einem wirklich guten dreistimmigen Gesang entführen Christine und Wolfgang Eppinger zusammen mit Anja Eichler in eine Welt irgendwo zwischen Lagerfeuerromantik, Straßenmusik und Kleinkunst. Wer auf ehrliche, handgemachte Unplugged-Musik ohne Schnickschnack und elektronische Effekthascherei steht, wird THE SONGLINER lieben.

http://www.songliner.de/



Sonntag
13.08.
19:50 -  21:00
Uhr

Innerste Rastplatz



Trio REMEMBER

Charlott Krüger (Vocal) begibt sich zusammen mit Rainer Fricke (Gitarre/Backing Vocal) und Stefan Trhal (Ukulele/Gitarre) auf eine musikalische Zeitreise in die  1950er bis 70erJahre und singt weltbekannte Balladen von Peter, Paul & Mary,  Esther & Abi Ofarim, Joan Baez, Edith Piaf, Harry Belafonte, John Denver und anderen. Lieder über die Liebe und all das, was sie bewirken kann. Dabei führen mehrstimmiger Gesang in eigenen Arrangements und akustische Instrumentierung zu einem neuen Erleben der bekannten Klassiker jener Zeit, in der unvergessliche Songs entstanden sind. Die Musiker des Trios REMEMBER verbindet musikalische Empathie, große Spielfreude und Leidenschaft für handgemachte Musik, mit der sie die Zuhörer berühren und begeistern möchten. http//www.trio-remember.de



Sonntag
13.08.
17:00 - 18:00
Uhr
Paul-Gerhardt-Kirche


WITO


Es ist zu einer seltenen Kunst geworden, wahrzunehmen was gerade wirklich geschieht, die der Hildesheimer Musiker Wito in seinen Texten mit sich und seiner Umwelt verhandelt. Wito, der mit bürgerlichem Name Torsten Wirth heißt, bewegt sich zwischen Underground-Tipp und Sprachrohr seiner Generation, um mit ehrlich gemeinten Worten und bewegender Musik für eben diese da zu sein.

Und da steht er auf der Bühne, ein Mensch wie du und ich, und erzählt uns davon, dass auch ihn das Leben einige Male gebrochen hat, sich das Aufstehen aber immer wieder lohnt.


Samstag

19.08.

17:00 -18:00
Uhr

Mühle
Malzfeldt

#top Nach oben
Home Programm Teilnehmer Bildergalerie Veranstaltungsorte Sponsoren Der Verein Impressum Archiv

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z